Dieser Grund Platzierung in vertikaler Dual-Kamera auf dem iPhone 8

Posted on

Vor dem Start wurden in großem Umfang bermuncul Lecks über die Hardware-Spezifikationen und das Design der iPhone 8. gesehen das Smartphone eine Dual-Kamera vertikal angeordnet verwenden. Viele sagen, dass die Ästhetik des Designs wegen der Dual-Kamera schlecht sein wird in die Lage versetzt, die nicht gut ist.

Aber anscheinend hat Apple ein Grund für Dual-Kamera-Platzierung ist vertikal. Zuvor hat Tim Cook ausführlich über die Technologie der Augmented Reality (AR) gesprochen, die groß wachsen. Später wird AR die Kerntechnologie für alle Menschen geworden, iPhone-Nutzer einschließlich.

Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) sind zwei neue Technologien, die ein großes Potenzial auf dem mobilen Gerät haben, wenn sie richtig entwickelt. Obwohl Tim Cook nicht zu begeistert von VR ist, aber er war in diesen beiden Technologien nach wie vor interessiert. Vielleicht sind einige von euch fragen, ob die Platzierung von Dual-Kamera vertikal mit AR oder VR-Technologie verknüpft?

IP8 02

Bevor Sie weiter, lassen Sie uns zunächst die Gewohnheit zu schaffen Video-Inhalte sehen und Fotos mit einem Smartphone. Normalerweise würden wir horizontales Format verwenden, entweder 4: 3, 16: 9 und 2: 1 (18: 9). Tatsächlich besser mit Querformat nehmen als das Portrait, wenn es um Videos oder Fotos.

Aber was, wenn sie wissen, dass, wenn in der Landschaft nehmen kann stereoskopische 3D-Videos und Bilder von Interesse erzeugen. Wenn Apple einen ernsthaften Plan für AR oder VR hat, ist es kein Wunder, wenn das iPhone 8 vertikal eine Dual-Kamera-Konfiguration aufweist. Es ist so konzipiert Entscheidung Stereo-3D-Video oder Foto im Querformat zu ermöglichen.

Um die Lage sein, in 3D zu schießen, dann müssen wir zwei Linsen nebeneinander zusammen arbeiten, um die gleiche Tiefe wie die Art und Weise, in der die menschliche Auge zu schaffen. Wenn jedoch eine Dual-Kamera horizontal auf der Rückseite mit würde es schwierig machen, 3D-Video oder ein Foto in einem Zustand der nicht zusammenhängender Landschaft zu nehmen, weil die Linse, wenn seitlich ein Foto oder Video aufnehmen.

IP8 03

im Jahr 2011 und die Nintendo 3DS auch tut es LG’ve es mit der Veröffentlichung von Optimus 3D getan. Leider erfuhr seringi Problem ist, wie der Stereo-Effekt auf seiner Bewegung zu begrenzen. Obwohl dieses Problem kann mit Kopf oder Eye-Tracking-System behandelt werden, aber die Technologie hat immer noch Nachteile.

Darüber hinaus argumentieren, einige haben auch, dass Apple mit spezieller Technologie experimentiert. Interne Faktoren scheinen ins Spiel zu kommen, so erfordern Umlagerung von internen Komponenten des iPhone 8. Es wird angenommen, dass dieses Smartphone so gut wie keine Lünette-Screen-Design hat und keine Home-Taste, so dass ein Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm platziert, die erheblichen Anpassungen an das Design erfordern.

IP8 04

Auch tauchten Gerüchte sagen, dass Apple beim 3D-Sensing-Technologie zu entwickeln, obwohl vor kurzem von der Wall Street Journal berichtet, dass die Technologie im Jahr 2018 anwesend sein.

Aber alle Möglichkeiten, ob für VR-Technologie, AR oder 3D, wenn Apple tatsächlich das iPhone 8 mit Dual-Kamera gestartet vertikal vorhergesagt dann viele Dinge von Apple in Betracht gezogen werden als nur mit einem einzigartigen Design, anders zu sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *